Lanyana Andora

Rasse: Halbelfe
Kultur: Mittelländische Städte, mittlerweile: Thorwal
Profession: Taugenichts
Geburtstag: 16. TSA 976 BF
Haare: kupferrot
Augen: grün
Spieler/in: Diana

Vor- und Nachteile
Altersresistenz, Begabung für Talent Fechtwaffen, Besonderer Besitz (Erbflorett), Gut Aussehend, Immunität gegen Krankheiten (Zorgan-Pocken), Schlangenmensch, Vom Schicksal begünstigt, Viertelzauberer, Zweistimmiger Gesang / Angst vor Wasser, Neugier, Pechmagnet, Spielsucht, Tollpatsch, Weltfremd (Menschenkenntnis)

Fähigkeiten
MU, IN, GE, KO; Fechtwaffen, Reiten, Schleichen, Sinnenschärfe, Götter und Kulte, Sagen und Legenden, Garethi, Isdira, Thorwalsch, Boote fahren

Charaktereigenschaften
laut, naiv, narrativ, unbedacht, kommunikativ, wagemutig

Hintergrund
Lanyana lebte lange Zeit in Gareth-Eschenrod. Zusammen mit ihrer langjährigen Freundin Neferu teilte sich die kleingewachsene Halbelfe ein Zimmer in der Taverne „Roter Hahn“, in der sie auch servierte. Nachdem die Taverne bei einem Brandanschlag zerstört wurde, verließ Lanyana Gareth das erste Mal seit langer Zeit an der Seite von Cyruion, Garion und Rahjard, um sich nur wenige Zeit später bei Asleif „Foggwulf“ Phileasson für dessen neue Mannschaft zu bewerben, die der Kapitän im Zuge der Wettfahrt gegen Beorn den Blender um den Titel „König der Meere“ zusammenstellen musste.

Ursprünglich stammt Lanyana aus Ragath und ist die uneheliche Tochter von Aldea Eslamida Hilada von Harmamund. Als wegen mangelnder elfischer Fähigkeiten und Grazie nicht anerkannter Bastard, der im Hinterzimmer gehalten wurde, darf sie den Nachnamen ihrer Mutter nicht tragen.

Kostbarkeiten
– verziertes Erbflorett mit Namen ‚Stricknadel‘ verbessert von Goibnwyn
– Delphinamulett (von Rahjard zum Geburtstag)
– Anstecker Blaue Rose
– Miniaturholzaxt (von Raluf zum Geburtstag)
– Indigo Shianna-Fey Kaftan und Turban
– Kurkummer Nelkenöl
– 4000 Jahre alte Pergamentseite
– Pergamentzeichnung Himmelsturmelfen und Eissegler
– verzierter Elfengoldring
– 4000 Jahre alter Türbeschlag (Tie’Shianna)
– Ring aus metallisch dunkelblauer Seeschlangenschuppe
– Minieissegler (von Asleif zum Geburtstag)
– Säckchen mit gemahlenem Pfeffer
– Gelb/Schwarzes Immantrikot
– Kobold-Zirkusdirektor-Kleidung
– Kristallkugel
– Liebesbriefe des Capitano aus Almada
– Gemaltes Boronsrad auf Hadernpapier
– Schnupftüchlein mit gesticktem ‚L‘
– Wappenrock der Ragath-Garde (rot/gold)
– Fenvarien Wappenschild Sturmfalke
– Silberplättchen mit Echseninschriften
– goldener Ynu-Reif aus Fasar
– Tyrkas Kette mit lachender Maske
Hochzeitskette mit Stieren und Harmamundwappen -> kaputt gemacht

Sonstiges

Ist in Asleif Phileasson verliebt.